TANZFONDS ERBE fördert Gastspiele mit bis zu 10.000 Euro

Um die von TANZFONDS ERBE – eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projekte zum Kulturerbe Tanz einem möglichst großem Publikum im In- und Ausland zugänglich zu machen, wurde eine spezielle Gastspielförderung eingerichtet.
 
Anträge können von den geförderten Projekten oder von interessierten Institutionen gestellt werden, die eine mit Mitteln von TANZFOND ERBE realisierte Produktion präsentieren wollen. Die Auswahl der Förderung erfolgt über die TANZFONDS ERBE-Jury. Bewilligte Gastspiele müssen bis Juli 2018 abgeschlossen sein und werden mit einer Summe von bis zu 10.000 Euro unterstützt.

Letzte Bewerbungsfrist für Gastspiel- und Projektanträge ist der 31. Oktober 2016.

www.tanzfonds.de