Tanzworkshops zum Rudolstadt-Festival

Tanzworkshop-Rudolstadt-FestivalDer Tanz des Festivals ist in diesem Jahr die Cumbia - beim Tanzworkshop in der "Sommerschule" sorgt Ailton Silva am Freitag 17:00 Uhr und im Tanzzelt am Samstag 14:00 Uhr für temperamentvolle Schwünge. Kolumbianische Volkstänze  werden am Samstag 17:00 Uhr in der "Sommerschule" von der Grupo de baile Otrora Boyacá die Mitmachtänzer und Tänzerinnen begeistern.

Wer es etwas europäischer möchte, ist bei den Dudelsacksen & Stolp(n)er Folk willkommen. Am Freitag nimmt  in der "Sommerschule"  und am Samstag im Tanzzelt das Tanzvergnügen mit Kreis- und Paartänzen, Walzer, Polka, Mazurka und Schottisch seinen Lauf.

Zu Tänzen aus der Auvergne und 5er-Walzer lädt Patrick Bouffard´s Trio & Violaine am Freitag 14:00 Uhr ins Tanzzellt ein und gleich am Samstag 11:00 Uhr noch einmal in die "Sommerschule".

Tanzworkshop Rudolstadt-Festival

Bretonische Tänze gibt es mit Tan De 'i' ! am Samstag und Sonntag heweils 14:00 Uhr in der "Sommerschule".

Ein beliebter Programmpunkt für die ganze Familie sind wie jedes Jahr die Kindertänze mit Sigrid Doberenz & Wimmerschinken. Dann lassen traditionelle deutsche Kindertänze, Tanz- und Singspiele und Volkstänze nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Gelegenheit zum Mitmachen bietet sich Samstag und Sonntag 11:00 Uhr im Tanzzelt.

Die gelernten Tänze können am Abend dann gleich im Tanzzelt oder der "Sommerschule" getanzt werden.

Einen Ausgleich zu Stress und Hektik auf dem Festival bieten die Meditativen Kreistänze "Sacred Dance" mit Eka & Iris am Sonntag in der Sommerschule ab 11:00 Uhr und 16:30 Uhr.

Wo?

Sommerschule =  Sporthalle der Anton-Sommer-Schule
Tanzzelt = Festgelände