Tanzfonds Erbe fördert Projekte

Zum fünften und letzten Mal fördert TANZFONDS ERBE - eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes künstlerische Projekte zum Kulturerbe Tanz. In der Regel werden mittlere und größere Projekte mit maximal 100.000 Euro gefördert. Bis zu 80% der Kosten können beantragt werden.

Um die von TANZFONDS ERBE geförderten Projekte einem möglichst großem Publikum im In- und Ausland zugänglich zu machen, wurde darüber hinaus eine spezielle Gastspielförderung eingerichtet.  Sowohl bereits geförderten Projekte wie auch interessierte Institutionen, die eine mit Mitteln von TANZFONDS ERBE realisierte Produktion präsentieren wollen, können sich um Unterstützung eines Gastspiels in Höhe von bis zu 10.000 Euro bewerben.

Einsendeschluss für Projekt- und Gastspielanträge ist der 31. Oktober 2016
 
Die Auswahl der Förderungen erfolgt über die TANZFONDS ERBE-Jury im Januar 2017.
Frühestmöglicher Projektbeginn ist Februar 2017. Projekte und Gastspiele müssen bis spätestens Juli 2018 abgeschlossen sein.
 
Alle weiteren Informationen zu den Förderkriterien sowie das Antragsformular finden Sie auf www.tanzfonds.de