TANZTHEATERPROJEKT „LEBEN EBEN“

Wir, Alexandra Gärtner und Lisa Gregg, zwei ausgebildete Tanzpädagoginnen, planen für den 9. November 2019 ein TANZTHEATERPROJEKT MIT DEM TITEL „LEBEN EBEN".

Wir suchen dazu tanzinteressierte Menschen (fast) jeden Alters.

Sie brauchen keine Tanzvorkenntnisse zu haben, nur Lust an Bewegung und Kommunikation mit anderen Menschen.
Die Teilnahme ist auf Spendenbasis für Raum, Zeit, und Spesen möglich. Eine Teilnahme an den Probenterminen bis Sommer ist natürlich auch Voraussetzung!

Kommenden Samstag, den 9. Februar schon!!!! ist das erste Treffen im Studio geplant, um das Projekt vorzustellen und schon einmal bewegungstechnisch loszulegen.

Hier noch einmal die zusammengefassten Infos:

TANZTHEATERPROJEKT „LEBEN EBEN“
GEPLANT FÜR DEN 9.NOV. 2019

1. PROBE UND KENNENLERNEN
SAMSTAG, 9.FEBRUAR 2019, 11- 13/13.30 UHR

im Studio KOERPERGERECHT - PILATES & MEHR
Brucknerstr. 5a / 2. Stock rechts (Nähe Schillerplatz)

ANMELDEN (TEL./PER MAIL S.UNTEN) VORHER
WÄRE SCHÖN, SOLL ABER NICHT VON SPONTANEN
ENTSCHEIDUNGEN ABHALTEN.

UND BITTE WEITERSAGEN!

Lisa Gregg
_Tanz- und Bewegungspädagogin und_Körpertherapeutin_

KOERPERGERECHT - PILATES & MEHR

Brucknerstr. 5a
01309 Dresden
www.studio-koerpergerecht.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!