Bewegungskunstpreis

Fight-Palast by Rob LewisDie Jury des Leipziger Bewegungskunstpreises hat aus 25 Produktionen fünf Nominierte benannt. Diese Produktionen werden im Bewegungskunst-Festival im Februar 2016 aufgeführt. Vom 4. bis 6. Februar 2016 kommen alle fünf Nominierten in einem Festival exklusiv zur Aufführung. Gespielt wird in LOFFT, Schaubühne Lindenfels und der naTo. Anschließend wird der Gewinner des Bewegungskunstpreises 2015 gekürt sowie ein von der aus aus fünf Leipziger Kulturexperten bestehenden Jury initiierter

...

65 Jahre Folkloretanzensemble „Thea Maass“

Das Folkloretanzensemble „Thea Maass“ der TU Dresden feiert in diesem Jahr sein 65.  Jubiläum. Im Kulturhaus Freital wird am Samstag, den 21. November 2015 ab 14:00 Uhr ein umfangreiches Jubiläumsprogramm aufgeführt und am Abend kann beim anschließendem Ball gefeiert und getanzt werden.

Wo? Kulturhaus Freital

OFF EUROPA 18. - 26. 09. 2015

OFF2015Leipzig und Dresden erwartet im September eine neue Auflage des Theater- und Tanzfestivals OFF EUROPA. Das Festival beschäftigt sich mit der weniger bekannten, manchmal ignorierten oder einfach nur noch nicht entdeckten freien Theater- und Tacovernzkunst insbesondere Süd-Ost-Europas. In diesem Jahr geht es um KROATIEN.
OFF EUROPA präsentiert in seiner 24. Ausgabe mit Kroatien ein von seinen Künsten her immer noch wenig bekanntes Land. Selten konnte OFF EUROPA eine so

...

21. Leipziger Opernball

Israel und Deutschland begehen 2015 ein ganz besonderes Jubiläum: den 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen, was in vielfältigen Veranstaltungen, sowohl in Deutschland als auch in Israel, gewürdigt wird. Gemeinsam blicken wir auf diese 50jährige Geschichte zurück. Am 31. Oktober 2015 soll das Festjahr einen glanzvollen Höhepunkt im Rahmen des Leipziger Opernballes finden. „Shalom Israel“ lautet das Motto des Balles unter der Schirmherrschaft des

...

Semperopernball 2016

Debütantinnenkleider 2016Die begeisterten Fans des Semperopernballs haben sich per Voting für die Kleiderfarbe des Debütantinnenkleides entschieden. Rund 2500 Stimmen sind abgegeben worden. Das Team des Semperopernballs hat sich in diesem Jahr für drei der sechs vorgestelletn Farben entschieden.  Die Debütantinnenkleider präsentieren sich in drei Farbtönen - Peaches, Wassermelone und Gerberapink. Dabei gewannen die führenden Farbtöne Peaches (673 Stimmen), Wassernelone (600 Stimmen) und

...

Glamouröse Abendkleider beim Vorentscheid für den L.O.B. Sophisticated Fashion Award

Bereits zum 8. Mal sucht der Leipziger Opernball das perfekte Abendkleid: modern, glamourös, besonders soll es sein. Der Fashion Award für die „Königsdisziplin“ der Mode ist einmalig in Deutschland und soll den Designern eine professionelle Plattform bieten, sich sowohl handwerklich als auch künstlerisch-kreativ zu messen, Kontakte zu knüpfen und Netzwerke auf- und auszubauen. 85 nationale und internationale

...

Das Online-Voting kann beginnen

Debütantinnenkleider SemperoperballBis 31. Juli kann über das Debütantinnenkleid für den 11. Semperoperball abgestimmt werden. Bis zu 100 Debütantinnen werden in diesem Kleid ihren großen Auftritt beim 11. Semperopernball am 29. Januar 2016 haben. Passend zum Motto "Dresden schillert - Der Ball ist bunt" werden die Debütantinnen in einem Traum aus Tüll über die Tanzfläche schweben. Das Kleid hat eine schmale Taille und einen weiten knöchellangen Tüll-Rock mit mehreren Unterröcken aus

...

Tänze aus aller Welt

Maori-TänzeTänze aus aller Welt, zum Anschauen und zum Mitmachen konnte man zum TFF in  Rudolstadt erleben. So führten Hīnana Lieder und Tänze der neuseeländischen Māori auf, bei denen das Zittern der Hände, das rhythmische Stampfen der Füßen im Takt der Musik, das Aufreißen der Augen zur Tanzinszenierung gehören. Kapa Haka besteht aus einer Vielzahl verschiedener Musik- und Tanzstile. In der maorischen Sprache steht kapa für „Gruppe“, haka ist in diesem Zusammenhang ein allgemeiner Begriff für

...

Norwegische Tanzkunst zwischen Tradition und Moderne

FrikarZu den Höhepunkten beim 25. TFF gehörten die Veranstaltungen rund um den Länderschwerpunkt Norwegen. Das Konzert des gefeierten Jazztrompeters Nils Petter Molvær und dem legendären jamaikanischen Duo Sly & Robbie begeisterte die Zuschauer am Eröffnungstag.

Die Tanzperformance der norwegischen Tanzkompanie Frikar, die mit ihren Choreografien international viel Beachtung findet,  wurde ebenfalls vom Publikum gefeiert. Sie präsentierten zwei

...

11. SemperOpernball: „Dresden schillert – der Ball ist bunt“

Debütantenkeider Semperoperball 2015Nach dem glanzvollen Jubiläumsjahr 2015 wird der nächste SemperOperball bunt. Das spiegelt sich selbstverständlich auch im Ballmotto wider. Zum 11. SemperOpernball wird am 29. Januar 2016 unter der Maxime ‚Dresden schillert – der Ball ist bunt‘ in die Semperoper eingeladen.
Das Motto des 11. SemperOpernballs spiegelte sich im Rahmen der Auftaktpressekonferenz auch bei den Debütantinnenkleider wider: Gleich sechs unterschiedlich

...

Norwegische Tänze beim TFF

TFF RudolstadtSeit nunmehr 25. Jahren wird in Rudolstadt das Tanz- und Volksfest TFF gefeiert. Vom 2. bis 5. Juli 2015 sind auch in diesem Jahr Künstler aus vielen Ländern der Welt hier vertreten. Musik und Tanz aus Norwegen stehen im Mittelpunkt des Festes.

Den Tanzschwerpunkt bestimmen Halling und andere norwegische Tänze. In Rudolstadt werden sie unter anderem durch Frikar präsentiert. Sie haben in ihren Aufführungen eine Verbindung zwischen Volkstanz und zeitgenössischem Tanz geschaffen.

...

Erster Solist Raphaël Coumes-Marquet beendet seine Tänzerkarriere

Raphael Coumes-Marquet - Giselle - Foto Costin RaduAbschiedsvorstellungen am 5. und 6. Juli 2015
Raphaël Coumes-Marquet beendet seine Karriere als Erster Solist in Aaron S. Watkins Semperoper Ballett und wird künftig als Ballettmeister für die Dresdner Company arbeiten. Seine Abschiedsvorstellungen gibt er am 5. Juli in William Forsythes »Impressing the Czar« sowie am 6. Juli in David Dawsons »Giselle« als Albrecht und damit in einer von vielen Partien, die eigens für ihn

...

Miravella (für Kinder ab 6 Jahren)

TANZ | MODERNE | TANZ
Mit „Miravella“ wird das Publikum mitgenommen in eine naive, ursprüngliche Welt, um das Tier in jedem einzelnen von uns zu erkunden. Am Beginn steht das Leben in seiner einfachsten Form: organisch, zellular. In fragilen Blasen nehmen die ersten Bewegungen Gestalt an und schließlich wird das Tierreich geboren. Ein herrlicher Bilderreigen der tierischen Kuriositäten erwacht zum Leben: Unter Wasser lebende Organismen erschaffen ein Ballett

...

Terminänderung beim Semperoperballett

Wegen mehrerer langwieriger Verletzungen im Tänzerensemble führt das Semperoper Ballett am 6. Juli um 19 Uhr David Dawsons »Giselle« anstelle seiner ursprünglich angesetzten Choreografie »Tristan + Isolde« auf. Um einen angemessenen Probenvorlauf gewährleisten zu können, wird bereits zu diesem frühen Zeitpunkt die Änderung der Vorstellung vorgenommen.

Sie betrifft auch das Programm des Internationalen Tanzfestivals Dresden, das die Semperoper Dresden,

...

Abschluss des Chemnitzer Tanzfestivals

TANZ | MODERNE | TANZ

Zum Abschluss des Tanz-Festivals erwarten das Publikum zwei Deutsche Erstaufführungen,  Dieu a quitté l’Afriqu von Aly Karembé und Hé Allah von Daouda Keita sowie 400 Steps von Mari Rosendahl.

Dieu a quitté l’Afrique (Deutsche Erstaufführung)

Aly Karembé stellt sich in Dieu a quitté l’Afrique die Frage nach Gott - Angesichts der Krise in Mali, dem Krieg im Norden des Landes, der Barbarei islamistischer Fanatiker und der Rebellen, der

...

Us-Band (Neubearbeitung 2014)

TANZ | MODERNE | TANZ
John Cassavetes‘ Film „Husbands“ von 1970 ist die Grundlage eines besonderen Tanzstücks von Samuel Mathieu. Drei Männer treffen sich auf der Beerdigung ihres Freundes, durchleben im Angesicht seines Todes die Stationen der Midlifecrisis und begegnen dem Leben selbst.

Die vier erschöpften, verlebten Akteure sitzen um einen Boxring herum. Dabei ist das Schlüsselwort der tänzerischen Erzählung „greifen“: einerseits raumgreifend – mal sehr direkt, mal

...

The Encounter of Confucius

TANZ | MODERNE | TANZ
Zur Eröffnung des Chemnitzer Tanzfestivals geht die ShanXi DanceLand Company den philosophischen Fragen des wohl meistzitierten Philosophen Konfuzius nach. Bis heute, nach ca. 2500 Jahren, ist er das Sinnbild menschlicher Harmonie und Weisheit, der den Kern einer funktionierenden und gesunden Gemeinschaft in der moralisch ausbalancierten Seele jedes Menschen sah.

Wie würde eine Begegnung unserer jungen und rastlosen Generation mit dem

...

TANZ | MODERNE | TANZ

Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz
17. bis 21. Juni 2015 im Schauspielhaus, Opernhaus, Weltecho und anderen Orten
Zum ersten Mal findet in Chemnitz ein Festival für internationalen zeitgenössischen Tanz statt. Renommierte Companies u. a. aus Frankreich, Finnland, China, Polen, Mali und Slowenien werden an fünf Tagen ihre innovativen und preisgekrönten Arbeiten im Schauspielhaus und an weiteren Orten präsentieren und die Bandbreite des zeitgenössischen

...

Mitumba

TANZ | MODERNE | TANZ
Inmitten einer typischen afrikanischen Flohmarktsituation kombinieren die Macher von „Mitumba“, Choreografen und Tänzern aus Europa und Ostafrika, zeitgenössischen Tanz mit Musik und Schauspiel und schaffen damit ein spannendes, performatives Setting. „Mitumba“ benutzt die Zirkulation von Second-Hand-Kleidung als Ausgangspunkt der künstlerischen Arbeit und gleichzeitig als Metapher, um die Mechanismen des neoliberalen Marktes zu reklamieren. Im Format eines

...

Re:action

TANZ | MODERNE | TANZ
Basierend auf einem Körperbewusstsein, das während der Interaktion und Improvisation der jungen Tänzer entsteht, werden die Strömungen des kreativen Prozesses umgekehrt – erwartete Ergebnissen werden abgelehnt, der Körper bestimmt. Die Reaktionen der einzelnen Tänzercharaktere aufeinander stehen im Zentrum. Dabei ist die Beobachtung des jeweils anderen fundamental, um die Charaktere und das physische Material zu erkunden und in der Improvisation zu

...