Buchtipp: Volkes Lied und Vater Staat

Szene-Chronist Wolfgang Leyn legt mit diesem Buch die erste (Kultur-)Geschichte der DDRFolkszene vor.

Hier bestellen! >> Volkes Lied und Vater Staat: Die DDR-Folkszene 1976-1990 (Buch plus CD!)

Das Buch enthält Interviews u. a. mit Stephan Krawczyk (Liedehrlich), Matthias Kießling (Wacholder) und Jürgen B. Wolff (Folkländer), außerdem eine Chronik, ein Szene-Lexikon sowie viele Fotos und Plakate aus der Szene.

Merken