workshop: TOTAL BRUTAL SPEZIAL | NIR DE VOLFF (BERLIN)

Der Berliner Choreograf Nir de Volff / TOTAL BRUTAL entwickelte über Jahre die USE-ABUSE Methode, die er in einem dreitägigen Workshop im LOFFT – DAS THEATER vorstellt.
USE-ABUSE ist eine Technik, mit der die körperliche Struktur in Beziehung zum Atem gesetzt und deren harmonisches bzw. disharmonisches Zusammenspiel untersucht wird. Sie spricht Körperbereiche an, die oft unbewusst ignoriert werden, und versucht, diese mit neuer Lebendigkeit zu erfüllen.

Die Methode strebt eine Harmonisierung und Koordination zwischen dem Körper und den Emotionen von Tänzer*innen, Schauspieler*innen und Performer*innen an. Sie fördert die körperliche Freiheit und Aufrichtigkeit und fordert dazu auf, Selbstkritik zu unterlassen. Der Workshop beginnt mit der Selbsterforschung und steigert sich zu einem hohen Energieniveau im typischen Bewegungsstil von TOTAL BRUTAL.
USE-ABUSE wurde bereits weltweit in renommierte Tanzzentren eingeladen und kommt jetzt auch nach Leipzig ins LOFFT – DAS THEATER.
Die Teilnahme am Workshop ist nur möglich, wenn alle 3 Einheiten besucht werden können.
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LOFFT – DAS THEATER, Saal – 21.02.2018, 12:00 Uhr
LOFFT – DAS THEATER, Saal – 22.02.2018, 12:00 Uhr
LOFFT – DAS THEATER, Saal – 23.02.2018, 12:00 Uhr