DDP-CUP DresdenTänzer rocken die Bühne beim 16. DDP-Cup
Am 6. Februar 2016 findet um 15 Uhr in der MESSE DRESDEN der 16. DDP-Cup, Ostdeutschlands größter Hip-Hop- und Showdance-Event, statt.

In den Altersklassen Kids, Teens und Erwachsene werden sich die Teilnehmer in den Kategorien Hip-Hop und Showdance vor den erfahrenen Augen der Jury beweisen. Unter anderem werden der frühere DDR-Breakdance-Meister Heiko „Hahny“ Hahnewald und Tanzpädagogen der Dresdner Palucca-Schule Juroren sein.

Hip-Hop bleibt wie eh und je die Königskategorie. Hierbei werden die verschiedenen Tänzer unter anderem nach ihrer Synchronität, ihrer Ausstrahlung und Harmonie sowie der Originalität des Tanzes bewertet. Die Größe der jeweiligen Gruppe bleibt den Teilnehmern dabei selbst überlassen, wobei sie aus mindestens drei Tänzern bestehen muss. Beim Cup 2016 werden alle Mitglieder des DDP e.V. die Zuschauer wieder mit einer neu einstudierten Eröffnungsshow aus den Socken hauen“, freut sich Dörte Freitag, fünfmalige Weltmeisterin im Hip-Hop und Initiatorin des DDP-Cups.

Die Sitzplätze können vorab direkt beim Kauf gebucht werden können. An den Eintrittspreisen hat sich aber nichts verändert und noch sind Plätze für Zuschauer und Teilnehmer frei.

Unter www.ddp-cup.de oder auch direkt im DDP-Tanzstudio (An der Frauenkirche 12 in Dresden) können noch Eintrittskarten im Vorverkauf erworben werden.

(Foto: Tänzerinnen des DDP e.V. )

PR MEDIENKONTOR