„DER OPERNBALL“  - WIEDERAUFNAHME IN DER MUSIKALISCHEN KOMÖDIE

Die Musikalische Komödie begeht die Wiederaufnahme von Richard Heubergers „Der Opernball“ am Samstag, 12. März, 19 Uhr. Volker Vogel inszenierte das Stück im Stile der 50er Jahre mit dem gesamten Sängerensemble der Musikalischen Komödie als eine Boulevardkomödie, die mit Witz Wahrheiten über den menschlichen Charakter erzählt. In der Mischung aus Wiener Operette und Pariserischem Esprit, tauchen alle Beteiligten auf einem rauschenden Fest zur Karnevalszeit in ein Leben jenseits von tristem Büroalltag und bürgerlicher Gemütlichkeit ab und lassen mit Lust und Lebensfreude die Korken knallen.

 

Wo? Musikalische Komödie Leipzig
Karten für alle Veranstaltungen gibt es an der Kasse im Opernhaus, unter Tel: 0341 – 12 61 261 (Mo – Sa 10.00 – 19.00),
im Internet unter www.oper-leipzig.de.