Für ihre Arbeit wurde Sasha Waltz mehrfach ausgezeichnet. Sie erhielt den französischen Kulturorden „Officier de l‘Ordre des Arts et des Lettres“ und wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.